Über mich

Laura Z. Munz



Psychotherapie und Beratung in Saarbrücken – Unterstützung in verschiedenen Belastungssituationen und gemeinsames Weiterentwickeln


  • Studium und Diplom der Psychologie an der Universität des Saarlandes
  • Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie am Institut für Aus- und Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin (IVV) Berus e.V.
  • Verhaltenstherapeutische Gruppenpsychotherapeutin, zertifiziert durch das IVV Berus e.V.
  • Personzentrierte Körperpsychotherapeutin, Weiterbildung an der GwG, - Gesellschaft für Personenzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. in Mainz
  • Autosystemhypnose, seit 2019 laufende Weiterbildung bei der Zentrale für Angewandte Hypnose, lizenziert von der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V. Süddeutschland

Tätigkeitsfelder

 

Fünf Jahre als Diplom-Psy­cho­lo­gin tä­tig an der Psy­cho­so­ma­ti­schen Kli­nik Berus, in den Be­rei­chen Re­ha­bi­li­ta­tion, Am­bu­lanz, Trau­ma­am­bu­lanz, Ein­zel- und Grup­pen­psy­cho­the­ra­pie so­wie pa­ral­lel und an­schlie­ßend in der am­bu­lan­ten Pra­xis als Psy­cho­lo­gi­sche Psy­cho­the­ra­peu­tin tä­tig. Mit­glied des IVV e.V. und der DPtV (Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung).

Mein Konzept



Eine ganzheitliche Wahrnehmung Ihrer Person, Ihrer Lebenssituation und Ihrer individuellen Ressourcen

Gemeinsames Festlegen der Therapieziele und der Vorgehensweise

Transparentes Vorgehen, sodass Sie über die Behandlung stets mitentscheiden können

Annahme eines psychosomatischen Erklärungsmodells. Es wird von psychischen (seelischen) und somatischen (körperlichen) Zusammenhängen ausgegangen

Grundlage einer erfolgreichen Behandlung ist eine gute, vertrauensvolle Arbeitsbeziehung und eine ressourcenorientierte Sichtweise und Einstellung.



Sie möchten mehr Informationen?

 

Sprechen Sie mich an! Ich würde mich freuen, Sie kennen zu lernen.

 

Zum Kontaktformular